Geprüfte Schutz- und Sicherheitskraft (GSSK)

Die Qualifizierung zur Geprüften Schutz- und Sicherheitskraft (GSSK) bietet eine fundierte Grundschulung für eine Tätigkeit im Sicherheitsgewerbe. Sie ersetzt die ehemalige "Werkschutzfachkraft".
Als Dienstleister für den Objekt-, Wert- und Personenschutz übernehmen Geprüfte Schutz- und Sicherheitskräfte die unterschiedlichsten Aufgaben im Rahmen der öffentlichen und privaten Ordnung und Sicherheit.

Beschäftigungsmöglichkeiten finden Geprüfte Schutz- und Sicherheitskräfte bei Sicherheitsdiensten, -firmen, oder in Sicherheits-/Werkschutzabteilungen, sowie an den Pforten von Betrieben fast aller Wirtschaftsbereiche und des öffentlichen Dienstes.
Darüber hinaus können sie im Geld- und Werttransportgewerbe arbeiten, im Bereich Personenschutz, z.T. auch als Angestellte der zu schützenden Personen.

Wir bereiten Sie auf alle aktuellen Prüfungsthemen vor.

Kursthemen:

  • Rechts- und aufgabenbezogenes Handeln
  • Gefahrenabwehr sowie Einsatz von Schutz- und Sicherheitstechnik
  • Dienstkunde einschließlich Unfallverhütungsvorschriften (UVV)
  • Umgang mit Menschen

Im Kurs enthalten sind viele berufsbezogene Qualifikationen:

  • Zertifikat über die erfolgreich abgelegte Waffensachkunde § 7 WaffG i.V.m. § 3 AWaffV
  • Zertifikat Erste Hilfe nach DGUV Vorschrift 1
  • Zertifikat Brandschutzhelfer nach §10 Arbeitsschutzgesetz
  • Deeskalationstraining
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Englisch für Sicherheitskräfte
  • Grundlagen Word und Excel
  • Bewerbungstraining

 

Informationen und Beratung zum Kurs

Fordern Sie unverbindlich Informationen an
Was ist die Summe aus 6 und 8?