Diese Website verwendet Cookies. Die weitere Nutzung unserer Website wird als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies betrachtet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookies-Richtlinie.

Englisch für Sicherheitskräfte

Die Maßnahme zur Vermittlung grundlegender Englischkenntnisse für Sicherheitskräfte ist eine Qualifizierung im Rahmen der betrieblichen Aus- und Weiterbildung.
Der Bedarf an qualifiziertem Personal im Bereich der Sicherheit unterliegt einem stetigen Wachstum. Gleichzeitig steigen auch die Anforderungen an spezifische Einsatzgebiete innerhalb der Branche entlang den Bedürfnissen der Auftraggeber und der politischen Gegebenheiten.
Kausal hierzu wachsen die Anforderungen in den Auswahlverfahren potentieller Arbeitgeber.

Im Alltag eines Sicherheitsmitarbeiters ist das Verständnis der englischen Sprache, sowie die Fähigkeit, diese anwenden zu können, in vielen Einsatzbereichen ein essentieller Bestandteil, um eine auftragsgemäße Arbeitsleistung zu erzielen und folgerichtig präventiv tätig werden zu können.
Daher stellt die Vermittlung von Kenntnissen der englischen Sprache eine wichtige Qualifizierung dar, um sich breiter auf dem Arbeitsmarkt aufstellen zu können.
Im Rahmen dieses Lehrgangs lernen die Teilnehmer die Grundlagen der englischen Sprache zum Einsatz im Alltag als Sicherheitsmitarbeiter in Anlehnung an einen Englischkurs Niveau A2.

Ein wesentlicher Bestandteil dieses Lehrgangs ist die Vermittlung einfacher grammatikalischer Inhalte, die zu einer korrekten Einordnung des Vokabulars in den zeitlichen und ausdrückenden Kontext führen soll.
Sie lernen sich in Ihrem Alltag als Sicherheitsdienstmitarbeiter/-in auf Englisch einfach, aber höflich und verständlich auszudrücken und auf Fragen, Wünsche und Anliegen folgerichtig zu reagieren.
Sie lernen wiederkehrende Sätze, Wendungen und Fragen zu erkennen und angemessen darauf zu reagieren.

Informationen und Beratung zum Kurs

Fordern Sie unverbindlich Informationen an
Bitte addieren Sie 4 und 8.