Deeskalationstraining für den Beruf

Deeskalationtraining
Lernen Sie Deeskalation in Konfliktsituationen

Situationen eskalieren häufig da, wo in Konflikten nicht angemessen reagiert wurde.
Berufszweige wie das Bewachungsgewerbe, Sozialarbeit oder Mitarbeiter mit Kundenkontakt sind besonders häufig von Konfliktsituationen betroffen und müssen innerhalb kürzester Zeit auf diese reagieren.
Durch erfolgreiche Professionalisierung ist das gewaltlose, erfolgreiche Vermeiden und Beruhigen von konfliktträchtigen Situationen zu einer wichtigen Qualifikation im heutigen Dienstleistungssektor geworden.
Somit ist dieser Kurs „Deeskalationsmaßnahmen und –training“ ein zentraler Bestandteil der relevanten Fortbildungen, die auch seitens der Auftraggeber immer häufiger gefordert werden.

Inhalte des Seminars:

  • Anzeichen von Konflikten im Vorfeld wahrnehmen
  • Mögliche aggressionsauslösende Reize kennen und analysieren
  • Wie funktioniert menschliches Verhalten? Hintergründe, Motivation, Reaktionen, gruppendynamische Prozesse
  • Deeskalierende Kommunikation (verbal und nonverbal)
  • Umgang mit verbalen Aggressionen (Beleidigungen, Drohungen…)
  • Strategien zur Separation und Aufmerksamkeitslenkung, Gruppe und Einzelperson
  • Deeskalationsübungen

 

Informationen und Beratung zum Kurs

Fordern Sie unverbindlich Informationen an
Was ist die Summe aus 8 und 4?